Juni 2009 – Achim Trumpfheller (Grafik-Schrubber/Publishing-Pilot)

Folge 9: Inhaltsverzeichnis

Mit der Inhaltsverzeichnisfunktion von InDesign lassen sich auch in umfangreichen Dokumenten oder Büchern automatisch Inhaltsverzeichnisse anhand von definierten Absatzformaten erstellen, die auch nach eine späteren Änderung des Textes oder der Seitenzahlen ebenso einfach aktualisiert werden können. In dieser Folge zeige ich euch, wie das funktioniert. Verwendetes Buch: „Sink, Float, or Swim“, www.tignum.com

Von |2020-03-13T19:37:03+01:00Juni 23rd, 2009|Schrubber-TV|0 Kommentare

Folge 8: Buchfunktion

Große Projekte in einem Dokument zu verwalten kann langsam und mühselig sein. Zudem sollen gegebenenfalls auch mehrere Personen gleichzeitig an Teilen des Projekts arbeiten. Zu diesem Zweck gibt es die Buchfunktion von InDesign, die ich euch hier etwas näher vorstellen möchte.

Von |2020-03-13T19:37:08+01:00Juni 2nd, 2009|Schrubber-TV|0 Kommentare
Nach oben