Wenn kein Dokument geöffnet ist, dann lassen sich in InDesign zahlreiche grundsätzliche Einstellungen vornehmen, die ab dann für alle neu erstellten Dokumente gelten. Das kann sehr nützlich sein und spart eine Menge immer wiederkehrende Schritte.

Auf vielfachen Wunsch der norddeutschen Kollegen habe ich – als einmaligen Liebesbeweis – eine schwäbische Variante dieser Episode produziert. Viel Spaß damit!

[tube]http://www.youtube.com/watch?v=EpP8njIiUk0[/tube]