Wusstet ihr, dass ihr im Glyphen-Bedienfeld nicht nur den gesamten Zeichensatz der aktiven Schriftart anzeigen könnt? Zudem könnt ihr auch so genannte Glyphensätze erstellen, in denen ihr ganz bestimmte, regelmäßig benötigte Zeichen ablegt und so jederzeit übersichtlich zur Verfügung habt.

In dieser Folge von SchrubberTV zeige ich euch alles, was ihr dazu wissen müsst!

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren